Hamburger Ansichten

13. Sep. 2013 18:30

im Makart-Saal der Kunsthalle Hamburg
Ein Hamburger Abend auf allen Ebenen: Hamburger Musiker
führen Originale und ihre Variationen von Hamburger Komponisten
der Vergangenheit auf: Zu hören sein werden Werke von
Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788), Carl Reinecke (1824-
1910) und Paul Dessau (1894-1979), adaptiert von Komponisten
der Gesellschaft für neue Musik Hamburg. Die Originalwerke
sind für Klavier solo sowie für unterschiedliche Triobesetzungen
komponiert und werden in der Besetzung Violine, Cello
und Klavier interpretiert bzw. kompositorisch kommentiert.
Interpreten:

  • Maja Hunziker- Violine
  • Daniel Wenzel - Cello
  • Thorsten Kuhn -  Klavier

Werke von:

  • C.P.E. Bach - Thomas Jahn
  • Paul Dessau - René Mense
  • Carl Reinecke - Thorsten Kuhn