38. Festival Neue Musik Lüneburg

22. Okt. 2012 19:00

im Glockenhaus Lüneburg (Glockenstraße)

 Kinder dieser Welt

ein Programm der

Gesellschaft für Neue Musik Hamburg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Komponistenverband LV Norddeutschland

mit

Maja Hunziker (Violine),

Thorsten Kuhn  (Klavier)

Programm


Babette Koblenz (*1956)
Radar (1987/88)

Version für Violine und Klavier von Hans-Christian von Dadelsen (1995/96)

Thomas Böttger (*1957)
2 Nocturnes (2002)                                            

Christine K. Brückner (*1967)
Sayoleb (2012)
Uraufführung

Thorsten Kuhn (*1967)
Variationen: Die Kinder dieser Welt (2012)
Uraufführung

Maurice Ravel (1875-1937)
Sonate für Violine und Klavier in G-Dur (1923-27)  

  1. Allegretto
  2. Blues: Moderato
  3. Perpetuum mobile: Allegro